Mini Midi Maxi: Rock im Trend 2019


“Sich gut zu kleiden ist eine Frage der guten Manieren.” Tom Ford


Was ist in der Modewelt angesagt und an welche Trends orientiert man sich? Die großen Marken wie Dior und Valentino präsentieren bereits die Kollektion für 2020 und die Trends für Sommer/Herbst 2019 sind da! Wie man was kombiniert und was den individuellen Look ausmacht, verrate ich in diesem Post. Außerdem veröffentliche ich meine Lieblingsoutfits – und das Beste: Du kannst sie direkt shoppen!


Style


In den letzten zwei Monaten habe ich mehrere Modehäuser in Italien & Spanien besucht und habe folgende Besonderheiten für den Sommer-Herbst-Übergang beobachtet:


  • Die Mode im 21. Jahrhundert war noch nie so feminin gestaltet wie in den aktuellen Monaten!

  • Die Mode ist von sophisticated bis sexy interpretiert: Leoparden- und Schlangenmuster, Paletten und minimale Schnitte. Kurz uns knapp: man kann alles anziehen, im Vordergrund steht dein Rock!

  • Neben vielfältigen Textilien und Schnitten entdeckte ich eine große Auswahl an Röcken, die ich viel zu sehr vermisst habe: Plissee, Volant, Mini, Maxi und mit viel mehr. In dieser Saison holen wir alle Röcke raus und kombinieren diese mit Bikini Oberteil und lässigen Blusen, Hemden, Träger- und Oversizedoberteilen.

  • Die Kombination ist bunt und individuell: wir mischen alle Farben, die uns am Herzen liegen und flambieren viel Schmuck oben drauf.

  • Zu den Looks: Schmuck und Taschen sind ein musthave. Auch diese kann man nach eigenen Vorlieben zum Outfit aussuchen und mit viel casual Glamour an die Schulter quer hängen.



Teint


Um den modernen Look filigran abzuschliessen tragen wir natürlichen Make-up und den passenden Parfum auf. Ich bevorzuge Kosmetik von Horst Kirchberger und schminke mein Gesicht mit orangefarbenen Nuancen, sodass ich wie von der Sonne geküsst ausschaue. Da ich die Sonne vermeide pudere ich meine Beine mit Bronzer ein. Der Bronzer mit leichtem Highlight von Horst Kirchberger verleiht meinem Körper natürlichen Schimmer & Glanz.


https://www.horst-kirchberger.de/bronzing-powder-diamond.html


Schmuck: Je mehr, desto besser!


Die aktuellen Trends zeigen weiterhin viel Schmuck: mehrere Ketten, aussagekräftige Armbänder, große Ohrringe und Körperschmuck. Zu meinen Vorlieben gehören sowohl Silber und als auch Gold, deshalb trage ich beide Nuancen zu den passenden Looks. Die Ketten suche ich individuell aus und lasse zumeist bei Priveé d´Oro Provocateur anfertigen. Alle Schmuckstücke von Priveé d´Oro Provocateur sind Unikate und man kann eigene Gravur bestimmen. Beispielsweise trage ich Ohrringe mit meinen Lieblingswörtern “HauteCouture”. Andere lassen Schmuck mit “Zeit”, “Liebe “, “Unendlichkeit”, “Gottes Segen” und weitere anfertigen. Hierzu gibt es auch passende Armbänder, Gürtel und Broschen.




https://www.priveedoroprovocateur.com/lookbook-sinnlichkeit


Mode


Die Röcke kann man bei Charmite shoppen und an eigene Figur ändern lassen. Vielmehr kann man eigenen Rock kreieren und im Atelier mit großer Auswahl an Schnitten und Stoffen nähen. Zu besonderen Anlässen stelle ich mit der Designerin eigene Looks zusammen und alltäglich shoppe ich die fertig genähte Teile aus dem Shop. Das Besondere an Charmite ist die kleine Manufaktur von 3-5 Teilen pro Exemplar. Das hat zu bedeuten, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass sie Jemandem im gleichen Outfit begegnen.


https://charmite.de



Enthusiasm


Bevor du aus dem Haus raus gehst, schaue dich im Spiegel an und sei glücklich, dass du wunderschön bist. Denn du bist einzigartig und mit viel Liebe geschaffen. Nehme dir jeden Tag freie Zeit für deine Vorlieben! Tanze, wenn dein Herz tanzen mag und meditiere, wenn deine Seele nach Ruhe seht. Lerne dich selbst jede Minute besser kennen und harmoniere mit deinem Unterbewusstsein. Treffe die Menschen, die dich motivieren und nehme dir Zeit für deine Familie. Ziehe die schönsten Kleider an, ohne auf den passenden Moment zu warten. Kaufe dir Schuhe, die du schon immer wolltest. Lass es dir einfach nur gut gehen! Und wenn du raus gehst, dann laufe so,


“…als würdest Du das schickste Restaurant betreten, überzeugt davon, dass Du die schönste und eleganteste Frau der Welt bist – was ja der Fall ist.“ Karl Lagefeld


About the author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.